Service für Studierende


Die Möglichkeit zur Klausureinsicht am Lehrstuhl wird unter "Aktuelles" angekündigt (im Sekretariat während der normalen Öffnungszeiten). Nach ca. einem Semester werden die Klausuren zur Archivierung ans Studienbüro abgegeben.

Selbständigkeitserklärung zu Hausarbeiten (gemäß PO):
„Hiermit versichere ich, dass diese Arbeit von mir persönlich verfasst ist und dass ich keinerlei fremde Hilfe in Anspruch genommen habe. Ebenso versichere ich, dass diese Arbeit oder Teile daraus weder von mir selbst noch von anderen als Leistungsnachweise andernorts eingereicht wurden. Wörtliche oder sinngemäße Übernahmen aus anderen Schriften und Veröffentlichungen in gedruckter oder elektronischer Form sind gekennzeichnet. Sämtliche Sekundärliteratur und sonstige Quellen sind nachgewiesen und in der Bibliographie aufgeführt. Das Gleiche gilt für graphische Darstellungen und Bilder sowie für alle Internet-Quellen. Ich bin ferner damit einverstanden, dass meine Arbeit zum Zwecke eines Plagiatsabgleichs in elektronischer Form anonymisiert versendet und gespeichert werden kann. Mir ist bekannt, dass von der Korrektur der Arbeit abgesehen und die Prüfungsleistung mit „nicht ausreichend“ bewertet werden kann, wenn die Erklärung nicht erteilt wird."
Die Erklärung muss mit Datum versehen, unterschrieben und im Original abgegeben werden.

Zitierrichtlinie der Fachgruppe Politikwissenschaft (9/2007):
Download (PDF)

    Hinweise zur formalen Gestaltung des Deckblatts einer Hausarbeit:

        - Namen der Universität und der Fakultät
        - Name des Betreuers/der Betreuerin (und, falls abweichend, des Prüfers/der Prüferin)
        - Titel der Arbeit
        - Angaben zum Verfasser/zur Verfasserin (Name, Matrikelnummer, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer)
        - Das Titelblatt trägt keine Seitenzahl